Aktuell

//
BUCHVORSTELLUNG
8.5.2019
The Fine Art of Living
Ina Wudtke

Buchvorstellung, Screening & Diskussion:
Ina Wudtke mit Elke Krasny und Ursula Maria Probst
Depot
Breite Gasse 3
1070 Wien
www.depot.or.at

//
AUSSTELLUNG
WORK, WORK, WORK
17.11.- 23.12.2018

Kuratorin: Jana Haeckel
Künstlerinnen: Barbora Kleinhamplova, Ina Wudtke
Acud
Veteranenstraße 21
10119 Berlin

//
AUSSTELLUNG

CARAMBA – Move your Body, No Troubles in Mind
24.11 – 7.12. 2018


Kuratorin: Ursula Maria Probst

Mit Arbeiten von: Marie Carangi, Female Obsession, 
Suzie Legér, Kelly Lloyd,  Liina Pääsuke, Huda Takriti,
Igor Vidor, Ina Wudtke

Mz* Baltazar’s Laboratory
Wallensteinstraße 38, 1200 Wien
www.mzbaltazarslaboratory.org

//


BUCHVORSTELLUNG

23.11.2018
The Fine Art of Living 
Ina Wudtke

Lesung, Screening, Diskussion: 
Andrej Holm, Ina Wudtke und Florian Wüst

Pro qm
Almstadtstraße 48
10119 Berlin

start: 20:30 h


//
BUCHVORSTELLUNG

13.11.2018
documenta studien präsentationen #3
The Fine Art of Living 
Ina Wudtke

Lesung, Screening, Diskussion: 
Nora Sternfeld und Ina Wudtke

Musikalischer Ausklang:
Ina Wudtke aka T-INA Darling

TOKONOMA
Frankfurter Straße 60
34121 Kassel
start: 20 h


//
AUSSTELLUNG

Die Rote Flut – Revolutionäre Blätter
Julia Lazarus und Ina Wudtke
19.10.-30.11.2018

Eröffnung: Donnerstag 18. Oktober 2018, 19 Uhr

Ausstellungsraum der IG Metall
Alte Jakobstraße 149
10969 Berlin

Mo-Do: 9-18 Uhr
Fr: 9-14:30 Uhr


//
AUSSTELLUNG

Pirate Jenny
Ina Wudtke
13.10 – 25.11.2018

Eröffnung: Freitag 12. Oktober 2018, 18 Uhr

Galerie im Saalbau
Karl-Marx-Str. 141
12043 Berlin

Di-So: 10-20 Uhr

www.berlin.de/kunst-und-kultur-neukoelln/kulturorte/galerie-im-saalbau

Mit freundlicher Unterstützung des Fonds für
Präsentationen zeitgenössischer Bildender Kunst in Berlin


//
AUSSTELLUNG

Middle Gate II – The Story of Dymphna
15.09. – 04.11.2018

Eine Kooperation mit dem Museum für zeitgenössische Kunst Antwerpen (M HKA)
und dem Kulturzentrum de Werft

Mit Liliana Vertessen, Hüseyin Bahrt Alptekin, Sergey Bratkov, Jan Cox, 
Jan De Lauré, Douglas Gordon, Sigefride Bruna Hartman, Rebecca Horn, 
Barbara Kruger, Donna Kukama, Taus Makhacheva, Nadia Naveau, ORLAN, 
Cindy Sherman, Frank Theys, Joelle Tuerlinckx, Jan Van Oost, Minnette Vari, 
Ina Wudtke, Yang Zhenzhang, u.a.

Hospital Museum, 
Gasthuisstraat 1
2440 Geel
Belgien

Sa-So: 11-18 Uhr
www.muhka.be
www.dewerft.be

//
AUSSTELLUNG

Schule Ohne Zentrum
1.9. – 25.11.2018

Eine Kooperation zwischen dem Museum für zeitgenössische Kunst Moskau,
dem Goethe Institut Moskau und District Berlin

kuratiert von Nino Halka, Susanne Husse und Andrea Caroline Keppler
in Zusammenarbeit mit Sergey Babkin, Anna Bitkina, Ulrike Gerhardt, Astrid Wege und Anna Zhurba.

Beiträge von Luis Berríos-Negrón & Paul Ryan, D’EST: A Multi-Curatorial Online Platform for Video Art from the Former ‚East‘ and ‚West‘ , Federation of the Psychosquash of Russia (Vladimir Kolesnikov, Michail Levin and Katrin Nenasheva), Paula Gehrmann, Karina Griffith, Victoria Lomasko, Kristina Markova, Night Movement (Nastya Ryabova and Gevorgizova Varvara), Andrei Petrov, Ljubow Sergejewna Popowa, Rena Rädle, Vladan Jeremić & Ina Wudtke, Aleksandr Rodchenko, Jana Sotzko, Undisciplinary Learning WORK BOOK, Alisa Yoffe and others.


Museum für zeitgenössische Kunst Moskau
Educational Center, Space B
Ermoaevskiy Pereulok, 17
Moskau


//
AUSSTELLUNG

Kamp-min, din, og alle andres
2.6.-10.6.2018

Eröffnung: 1. Juni 2018, 18 Uhr

kuratiert von Madeleine Park

Beteiligte Künstler*innen: Hanan Benammar, Amelia Beavis Harrison, Thierry Geoffroy, Christian Hennie, Lars Sandås, Ina Wudtke, Rena Rädle und Vladan Jeremic.

Podium Oslo
Hausmanns gate 34
0182 Oslo / Norwegen

Öffnungszeiten:
Sa 2. & So 3. 6: 12-16 h,
Fr 8.6 & So 10.6: 12-16 h


//



VIDEO PERFORMANCE

Bild der Rettung | Rettung des Bildes
Samstag 10. 2.2018, 19 Uhr und Sonntag 11.2.2018, 17 Uhr

kuratiert von Dieter Lesage & Christian von Borries

Mit: Herman Asselberghs, Alice Creischer, Georges Didi-Huberman,
Tobias Hülswitt, Dieter Lesage, Kadir “Amigo” Memis, Marie-José Mondzain,
Georg Seeßlen, Andreas Siekmann, Oraib Toukan, Christian von Borries, 
Ina Wudtke, Tirdad Zolghadr u.a.

Hebbel am Ufer – HAU1
Stresemannstraße 29, 10963 Berlin

http://www.hebbel-am-ufer.de/programm/spielplan/lesage-bild-der-rettung/3679/

//
AUSSTELLUNG

Publishing as an Artistic Toolbox:1989-2017
08. 11. 2017- 28.1. 2018

kuratiert von Luca Lo Pinto

Beteiligte Künstler*innen: 
A.N.Y.P. (Minimal club), ARTFAN (Linda Bilda, Ariane Müller), 
Cahier d’images (Céline Duval, Hans Peter Feldmann), 
Chto Delat? (Chto Delat), DANK (Christoph Bannat, 
Hans-Christian Dany, Thaddäus Hüppi, Gunter Reski, Andreas Siekmann), 
NEID (Heiko Wichmann, Claudia Reinhardt, Ina Wudtke), 
Ohio (Hans Peter Feldmann), regina (Regina Möller), 
Starship (Hans-Christian Dany, Martin Ebner, Ariane Müller, Gunter Reski),  u.a.

Kunsthalle Wien
Museumsquartier
Museumsplatz 1
1070 Wien
Österreich
Öffnungszeiten: Täglich 11-19 Uhr, Donnerstag 11-21 Uhr

www.kunsthallewien.at

//
AUSSTELLUNG

Werkleitz Festival Ausstellung 2017
Nicht mehr, noch nicht.
22. 10. – 03. 11. 2017

kuratiert von Florian Wüst

Eröffnung: Sonnabend 21. Oktober. 2017, 20 Uhr
Konzeptuelles DJ Set: Against Gentrification, 21. Oktober. 2017, 20-21 Uhr
Ina Wudtke aka T-INA Darling (Jazz, Blues, Hip Hop, Dancehall)

Beteiligte Künstler*innen der Ausstellung: Fabian Fess & Gerrit Pawliczak & Kurt Pöschl; Clara Stella Hüneke; Florian Zeyfang & Lisa Schmidt-Colinet & Alexander Schmoeger; Ina Wudtke.

Weiter Beteiligte im Filmprogramm unter:
http://werkleitz.de/nicht-mehr-noch-nicht

Festivalzentrum (ehemaliges ReSales)
Große Ulrichstr. 12
06108 Halle (Saale)

Öffnungszeiten: Di-So: 14-20 Uhr

Ausstellung: Eintritt frei

//



AUSSTELLUNG

THE FINE ART OF LIVING
Ina Wudtke
6. 10.-3.11. 2017

Eröffnung: Donnerstag 5.10.2017, 19 Uhr
Kuratorinnen: BLOK (Ana Kutlesa, Vesna Vukovic, Ivana Hanacek)

Vortrag: Freitag 3.11.2017, 19 Uhr
Ina Wudtke „Poetic Agitation.
On revolutionary communist worker writers in the Weimar Republic.“

BAZA
Božidara Adžije 11
10000 Zagreb
Kroatien

Öffnungszeiten: Di-Fr 16-20 Uhr / Sa-So 12-19 Uhr
http://www.blok.hr/

Mit freundlicher Unterstützung vom Goethe Institut Kroatien


//



AUSSTELLUNG

AGITPOETRY
Ina Wudtke
8. – 29. Juli 2017

Eröffnung: Freitag 7.7.2017, 19 – 23 Uhr
Kuratorin: Annette Maechtel

Kunsthaus KuLe
Auguststraße 10, 10117 Berlin
Mobile: +49 (0)1734383194

Öffnungszeiten: täglich 14 – 19 h

In Kooperation mit after the butcher
Ausstellungsraum für zeitgenössische Kunst und soziale Fragen

Mit freundlicher Unterstützung von:
Müller Möller Bruss und KuLe e.V.

weitere Informationen unter:
kunsthauskule.de/

//
AUSSTELLUNG

The Real Estate Show Extended / Berlin
3 – 24. Juni 2017

Kuratiert von / Curated by Matthias Mayer

Eröffnung / Opening: 02. 06. 2017, 19:00

Künstler*innen / Artists:
Boris Abel, Volker Andresen, Astali/Peirce, Matthias Bade, Sheila Barcik, Fides Becker, Roland Boden, Gunnar Borbe, Saskia Breitenreicher, Alexander Callsen/Boris Jöns, Till Cremer, Nataly Dietz, Knut Eckstein, Irena Eden & Stijn Lernout, Annette Erlenwein/Anja Weber, Xenia Fink/ Jinny Yu/Guillermo Trejo, Ingo Gerken, Robert Gfader, Monika Goetz, Mariola Groener, Vanessa Henn, Alekos Hofstetter, Birgit Hölmer, Becky Howland, Irène Hug, Institut für kosmische Architektur, Uwe Jonas, Silke Koch, Pia Lanzinger, Julia Lazarus, Jens Christian Madsen, Antje Majewski, Matthias Mayer, Stefanie Mayer, Peter Mönnig, Oliver Möst, Alan Moore, Morgenvogel Real Estate (Maria-Leena Räihälä & Manuel Bonik), Paula Müller, Joseph Nechvatal, Daniel Permanetter, Kathrin Rabenort, Monika Rechsteiner, Benjamin Renter, Kirstin Rogge, Adrian Schiesser, Alexander Schippel, Richard Schütz, Olivia W. Seiling, Eva Seufert, Erik Smith, Elisabeth Sonneck, Gabriele Stellbaum, Vassiliea Stylianidou, Caro Suerkemper, Anja Teske, Anke Völk, Gabriela Volanti, Linda Weiss, Anke Westermann, Maja Weyermann, Ina Wudtke, Sibylle Zeh

Kunstpunkt
SchlegelStr. 6
10115 Berlin

Öffnungszeiten: Mi.–Sa. 14:00–18:00

Weitere Informationen unter:
www.kunstpunkt.com

//

PERFORMANCE

3.6. 2017
Inner City Wars against the Poor

Ina Wudtke aka T-INA Darling

& panel discussion with:
Becky Howland, Peter Mönnig, Alan Moore, Joseph Nechvatal
Moderiert von / Moderated by Howard McCalebb (Dada Post, Berlin)

im Rahmen der Ausstellung | in the of the exhibition
The Real Estate Show Extended
curated by Matthias Mayer

Kunstpunkt
SchlegelStr. 6
10115 Berlin

start 18:30 Uhr

//
AUSSTELLUNG


EXITUS – Death, Grief and Melancholy
9. April – 31. Mai 2017

kuratiert von: Claudia Reinhardt-Teljer and Dag Aak Sveinar

Eröffnung: Samstag 8. April 2017, 14 Uhr

KünstlerInnen: Tor Børresen, Peter Brandt, Mattias Härenstam, 
Thomas Henriksson, Jannicke Låker, Sverre Malling,
Sands Murray-Wassink, Claudia Reinhardt-Teljer, Ursula Reuter-Christiansen,
Jo Spence, Per Teljer, Ina Wudtke

Galleri F 15
Alby gård, Biørn Biørnstadsvei, 1519 Jeløy, 
Moss
Norwegen

Öffnungszeiten: Tue-So: 11:00-17:00 

Weitere Informationen unter:
http://www.momentum.no


//
FILMVORTRAG

Der Bau der Intrige – Über Filme die was machen.
12. Januar 2017, 18:30 Uhr
kuratiert von Brüggemann, Dyes, von Wedemeyer

Zum Songspiel Triptych von Chto Delat
Ina Wudtke und Inga Zimprich
Luro-Kino in der Spinnerei
Spinnereistr. 7
04179 Leipzig

//
AUSSTELLUNG

UNDISCIPLINARY LEARNING. REMAPPING THE AESTHETICS OF RESISTANCE.
22. September – 19. November, 2016

kuratiert von Suza Husse, Janine Halka and Julia Lazarus

Eröffnung: Donnerstag 22. September, 2016 um 7 Uhr

KünstlerInnen: Luis Berríos-Negrón, Julie Carvalho & Roland Lauth & Sebastien
Stolarczyk,Exit Deutschland e.V., Alicia Frankovich, Ha Za Vu Zu, Naomi Hennig, Stine
Marie Jacobsen, Vladan Jeremic´ & Rena Raedle & Ina Wudtke, Rajkamal Kahlon, Frida
Klingberg, Ins A Kromminga & Jannik Franzen, KUNCI Cultural Studies Center, Julia
Lazarus, Achim Lengerer, Magnus Hirschfeld Gesellschaft e.V., Method Fund, Gabriel
Rossell Santillán, Nathalie Anguezomo Mba Bikoro, Anaïs Héraud-Louisadat (Squat
Monument), RYBN.ORG, Lerato Shadi, Vereinigung der Verfolgten des Naziregimes –
Bund der Antifaschistinnen und Antifaschisten \ The Association of Persecutees of the
Nazi Regime – Federation of Antifascists, Andreas Wutz u.a. \ a.o.


DISTRICT Kunst und Kulturförderung
Bessemerstr. 2-14, 12103 Berlin
Telephone: 030 71093093
www.district-berlin.com

//
LESEPERFORMANCE

Eine Arbeiterin wird Schriftstellerin. MASCH, Agitprop, Margarete Steffin.
Sonnabend 15. Oktober 2016, 19 Uhr

KünstlerInnen: Vladan Jeremic´ & Rena Rädle, Ina Wudtke

Rosa-Luxemburg-Saal, Karl-Liebknecht-Haus,
Kleine Alexanderstrasse 28
10178 Berlin Mitte. Eintritt frei.

//
AUSSTELLUNG

GET INVOLVED: DIRECT URBANISM
17. September – 15. October, 2016

kuratiert von Ursula Maria Probst

KünstlerInnen: Catrin Bolt, Petja Dimitrova, Fabiana Faleiros, Nikolaus Gansterer,
Katharina Gruzei, Katrin Hornek, Anna Jermolaewa, Suzie Leger, Sonia Leimer, Johann
Lurf, Lazar Lyutakov, Luisa Kasalicky & Siegfried Zaworka, Elvedin Klacar, Vikenti
Komitski, Christian Kosmas Mayer, Female Obsession, Ben Pointeker, Barbis Ruder,
Marusa Sagadin, tat ort (Alexandra Berlinger Wolfgang Fiel), Kay Walkowiak, Anna Witt,
Ina Wudtke, u.a.


FLUCA, austrian cultural pavilion,
Otets Paisy Street 38,
Die Ausstellung ist Teil des offiziellen NIGHT/Plovdiv Programms, 2016
Plovdiv

http://openarts.info/austrian-cultural-pavilion/

//



AUSSTELLUNG

Plötzlich diese Teilhabe
Ina Wudtke | Erik Göngrich
3. September bis 8. Oktober 2016

Eröffnung: Freitag 2. September 2016, ab 19 Uhr

Filme und Gespräch: Samstag 8. Oktober 2016, 19 Uhr
Wohnen, Stadt, Markt – mit Florian Wüst

after the butcher
Ausstellungsraum für zeitgenössische Kunst
und soziale Fragen.
Spittastr. 25
10317 Berlin

geöffnet nach Vereinbarung
01734383194 / ina@after-the-butcher.de
www.after-the-butcher.de

//

AUSSTELLUNG

Let’s gentrify everything!
Borg Biennial event for contemporary art
3. – 11. September, 2016

Eröffnung: Freitag 2. September 2016, ab 18 Uhr

KünstlerInnen:
André Catalão, Saddie Choua, Scott Cotterell, Katinka de Jonge,
Eleanor Duffin, Vesna Faassen & Lukas Verdijk, From Me To You,
Kristinn Guðmundsson & Peter Sattler, Adrijana Gvozdenovic´,
Wouter Huis, Seungjo Jeong, Céline Mathieu & Christophe Clarijs,
Alireza Mosaffa, Karen Moser, Vijai Patchineelam, Ramon Pino Hernandez,
Kiah Reading, Annesofie Sandal, Sorry Sorry, Philippe Van Damme,
Tim Van Ham, Guus van der Velden, Saskia Van der Gucht,
Ersi Varveri and Ina Wudtke.

Öffnungszeiten: 12-18 Uhr (geschlossen 5.,6.,7. September)

Location: Verschiedene Orte in der Stadt

www.borg2016.be

//
AUSSTELLUNG

I WON’T DO WHAT YOU TELL ME
11.-28. August 2016

kuratiert von Kunst Vardo

Beteiligte KünstlerInnen: Ksenia Aksenova, Simona Barbera,
Tim Etchells, Marianne Heier, Frans Jacobi, Pil and Galia Kollectiv,
Phillip Henderson, Peter Mills, Kate Pendry, Vandaler Forening, Ina Wudtke


RAM Galleri

Kongensgate 3
0153 Oslo
Norwegen

Öffnungszeiten:
Di – Fr 12 – 17 Uhr
Sa – So 12 – 16 Uhr

www.ramgalleri.no/eng
//



VERANSTALTUNGEN PERFORMANCES SKULPTUR

Commons & Cologne
25. Februar – 30. Juni 2016
Ein Projekt von Doris Frohnapfel und Ina Wudtke.
Fortsetzung des StadtLabors für Kunst im öffentlichen Raum.
Initiiert vom Kunstbeirat der Stadt Köln und dem Dezernat für Kunst
und Kultur.

Beteiligte KünstlerInnen:
Doris Frohnapfel | Evamaria Schaller | Arne Schmitt | Ina Wudtke

CABARET COLOGNE. EIN STÜCK FÜR DREI STIMMEN.
Text: Dieter Lesage
Performance: Doris Frohnapfel, Evamaria Schaller und Ina Wudtke
Kokett Bar, Altenberger Str. 11, 50668 Köln
Auf Einladung: Donnerstag 25.2.2016, Einlaß:18 Uhr, Begin:18:45

INSEL DER DIFFERENZ. EINE WECHSELSEITIGE PROJEKTION VON PLÄTZEN.
Arne Schmitt, Gold + Beton, Ebertplatzpassage, Eröffnung: 23.3.2016, 19 Uhr
Im Außenraum sichtbar bis 29.3.2016.

MEIN IST DEIN IST …
Aufstellung der Skulptur von Ina Wudtke auf dem Vorplatz von St. Kunibert/
An der Linde, ab Ende April

PERFORMATIVER STADTSPAZIERGANG,
Doris Frohnapfel | Evamaria Schaller | Ina Wudtke
Einweihung Skulptur im Kunibertsviertel, 26. Mai 2016, 14 Uhr

KUNST, KAPITAL + ÖFFENTLICHER RAUM
Diskussionsveranstaltung, Mittwoch, 8. Juni 2016, 19 Uhr
Horizont-Theater, Thürmchenswall 25, 50668 Köln

COMMONS & COLOGNE: RESÜMEE UND AUSBLICK
Doris Frohnapfel und Ina Wudtke,
28. Juni 2016, 19 Uhr,
Haus der Architektur Köln,
Joseph-Haubrich-Hof 2,
50676 Köln

Informationen unter:
www.kjubh.de/pages/koops/kooperationen.html


//




AUSSTELLUNG

Eviction
Ina Wudtke
27. März – 16. April 2016

Eröffnung: Sonnabend 26. März 2016, 17 – 21 Uhr
Kuratorin: Adrienne Goehler.

Projektraum Bethanien
Mariannenplatz 2, 10997 Berlin
Öffnungszeiten: täglich, 12 – 19 Uhr
und nach Vereinbarung: 01734383194

31. März 2016, 19 Uhr: Das Geschäft mit dem Wohnen.
Ein Filmvortrag von Florian Wüst.


In Kooperation mit dem Kunstraum Kreuzberg.


///




AUSSTELLUNG

Creating Common Good
17.11.2015 -10.1.2016
im Rahmen der VIENNA ART WEEK 2015

kuratiert von Robert Punkenhofer und Ursula Maria Probst

Beteiligte KünstlerInnen:
Akram Al Halabi | Bernhard Cella | Ines Doujak |Teresa Estapé |
Leon Golub | Tamara Grcic | gruppe uno wien | Markus Hiesleitner
Heidrun Holzfeind | Anna Jermolaewa | Folke Köbberling |
Teresa Margolles | Adrian Melis | Lucy + Jorge Orta | Lisl Ponger |
Martha Rosler | Nasan Tur | Wael Shawky | Santiago Sierra |
Axel Stockburger | tat ort | Johanna Tinzl | Transparadiso | Patricia Triki |
Anna Witt | Ina Wudtke | Sislej Xhafa

16. November 2015, 18:00 Eröffnung

KUNST HAUS WIEN (Museum Hundertwasser)
Untere Weißgerberstraße 13
1030 Wien

Öffnungszeiten: Mo – So // 10 – 18 Uhr
www.kunsthauswien.com


//


PERFORMANCE
Modernisierungsklage von Ina Wudtke
6. November 2015, 20 Uhr

Direkt am Kotti neben dem Protestgecekondu Berlin
U-Bahn Kottbusser Tor (U8)

im Rahmen der Ausstellung „Wohnungsfrage“ (HKW)


//


AUSSTELLUNG


DIS-PLAY-PRATER-STERN
THE VALUE OF LIFE – Unsere Welt stellen wir uns anders vor

03.10.2015-24.10.2015

kuratiert von Ursula Maria Probst & Martin Wagner
 
Beteiligte KünstlerInnen:
Ihu Anyanwu | Miriam Bajtala & Flora Watzal | Lutz Bielefeldt |
Udo Bohnenberger | Catrin Bolt | Bernhard Cella | Sofia Cruz |
Julius Deutschbauer | Petja Dimitrova | Ramesch Daha & Susanne Scholl |
Marina Gržinić & Aina Šmid | Lena Rosa Händle | Edgar Honetschläger |
Female Obsession | Anna Jermolaewa | Barbara Kapusta | 
Elvedin Klacar | Matthias Klos | Markus Krottendorfer | Kulturdrogerie | 
Tatiana Lecomte | Lazar Lyutakov | Marcus Neustetter | Edith Payer | 
Lisl Ponger | Pinacoteca | Hansel Sato | Susanne Schuda | 
Gerald Straub | tat ort | Viktoria Tremmel | Carlos Vasconcelos | 
Corina Vetsch | Salvatore Viviano | Ina Wudtke | Mo Zhi

02.10.2015, 21 Uhr Eröffnung

Vorplatz Ost am Bhf Praterstern initiiert vom Fluc, Wien


//


AUSSTELLUNG

CIVILIZATION
21.6-15.8.2015

kuratiert von Franziska Eißner

Beteiligte KünstlerInnen:
Harun Farocki | Nezaket Ekici | Ulrike Rosenbach | Via Lewandowsky |
Liat Grayver | Stefania Tatiana Smolkina | Ina Wudtke

20. Juni 2015, 20:00 Eröffnung

galerie KUB
Kantstraße 18
04275 Leipzig

Öffnungszeiten: Mi-Sa // 16 – 20 Uhr
www.galeriekub.de


//





AUSSTELLUNG

WER WAR ALBERT NORDEN?
22. Mai – 4. Juli 2015

Katja Eydel | Doris Frohnapfel | Thomas Kilpper | Knowbotiq (Yvonne Wilhelm & Christian
Huebler) | Claudia Reinhardt | Marusa Sagadin | Spamkits (Stephan Dillemuth & Philipp
Sajnovits & Ashley Lamm & Martin Bogisch & Karolin Meunier & Iris Rupp & Tobias Langer
& Sophia Köhler) | Ina Wudtke | Julia Bonn & Joel Vogel & Johanna Wölfing | Florian Wüst

21. Mai, 2015 18:00 Eröffnung

28.5.2015, 20:00 Kampf um Beweise. Antifaschismus,
Strafjustiz und Propaganda im geteilten Nachkriegs-
deutschland.Vortrag mit Filmbeispielen von Florian Wüst (auf Deutsch)

4.6.2015, 20:00 The anthropometry of the monument.
Hans Van Houwelingen on Arie De Froe. Vortrag von
Mihnea Mircan (Extra City Kunsthal, Antwerp), Moderation:
Dieter Lesage (RITS School of Arts, Brussels) (auf Englisch)

11.6.2015, 20:00 KünstlerInnengespräch mit
Thomas Kilpper, Julia Bonn & Joel Vogel & Johanna Wölfing,
Ina Wudtke. Moderation: Dieter Lesage (auf Deutsch)

Station Urbaner Kulturen
Cecilienplatz 5
12619 Berlin | Hellersdorf
U-Bahn Kaulsdorf-Nord

Öffnungszeiten
22.5.2015 – 4.7.2015, Do-Sa